17. Januar 2020

Nutzen und Herausforderungen von BIM im FM

Die FM Branche kann vom Einsatz der BIM-Methode profitieren, doch Skepsis und Hürden sind noch groß

Im Zuge des „Stufenplan Digitales Planen und Bauen – Einführung moderner, IT-gestützter Prozesse und Technologien bei Planung, Bau und Betrieb von Bauwerken“ wurde vor 4 Jahren der Begriff Building Information Modeling (BIM) erstmals hochoffiziell platziert. Die BIM-Methode als Teilaspekt der Digitalisierungsstrategie beim Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden verspricht großen Nutzen.

Mit Hilfe des durchgängigen digitalen Datenmanagements, welches aus BIM resultiert, kann

  • die Bauablaufkoordination unterstützt,
  • das Budget in jeder Phase des Immobilien-Lebenszyklus überwacht und kontrolliert,
  • Einsparpotenziale erkannt,
  • und nachhaltiger geplant werden.

Darüber hinaus profitieren insbesondere die Betreiber und Facility Manager von der Übersicht aller FM-relevanten Informationen, die mit BIM bereitgestellt werden können. So lassen sich Wartungs- und Instandhaltungszyklen besser planen, die Betreiberpflichten effektiv wahrnehmen.

Trotz der vielen Vorteile wird hierzulande die BIM-Methode noch nicht in dem Maße eingesetzt, wie es aus rein technischer Sicht längst möglich wäre. Denn die Skepsis bei Facility Managern und den Betreibern ist noch immer hoch, obwohl gerade sie von der Arbeit mit dem „Digital Twin“ mit am meisten profitieren könnten.

Warum das so ist und welche Herausforderungen den Beteiligten noch bevorstehen, erklären die Mitglieder des CAFM-Rings, unter anderem unser Geschäftsführer Christian Kaiser im Bericht „Bauherren und Eigentümer haben es in der Hand“ des Regionalmagazins für VDI und VDE Technik in Bayern.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel:

 

Quelle: Ralf-Stefan Golinski: „Bauherren haben es in der Hand“ in: Technik in Bayern, Regionalmagazin für VDI und VDE, 01/2020. S. 10-11.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum